Katan

Willkommen auf Katan

Eine neue custom Map, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Die Map Größe ist 6000. Alle Spieler beginnen in der Kleinstadt Railtown, im dortigen Krankenhaus. Auf der Map gibt es viele Bauwerke zu entdecken.
Ein Flugplatz, einen großen Bahnhof, ein Energiekraftwerk, einen großen Hafen für Güter und Schiffsverkehr, mit Anbindung an den Outpost. Ein großes Klärwerk mit Rätseln und unterirdischen Bunkeranlagen.

Die Kleinstadt Coopavillage mit Industrieanlagen, Tabledacebar, Bahnhof und eigenen Friedhof. In Cavetown befindet sich neben den Höhlen ein kleines Feriendorf mit Zeltplatz und Shop. An der sandigen Küste wurde ein verlassenes Dorf angelegt. Eine Baugrube wartet darauf eindeckt zu werden. In dem Vulkan in der Mitte der Insel, befindet sich ein geheimes Labor, in dem Versuche an Menschen durchgeführt wurden. Unterhalb liegt die Kaserne die mit Militär und Panzer bewacht wird. Eine großes Bergkette erstreckt sich im Westen der Insel, auf der eine Straße über die Tankstelle und dem Bergbau Außenposten zu einer Waldsiedlung führt. Natürlich wurden auch einige Standard Monumente von Rust verbaut. Der Raketenstartplatz, die Satellitenanlage, die Kuppel, die Pferderanch, die Baggergrube, die kleine und große Ölplattform, der Bergbauaußenposten, die Tankstelle, der Militärtunnel, der Supermarkt, das Banditenlager, der Schrottplatz, der Kanalisationszweig, die Fischerdörfer und der Leuchtturm.
Es gibt ein Schienensystem welches einmal um die ganze Insel führt. Ebenso das Straßennetz. Es führt durch Tunnel, über Brücken und über die Berge. Alle Bauwerke sind bequem mit dem Auto erreichbar.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.