Fliegen in Rust

Das wohl genialste Fortbewegungsmittel bei Rust, ist der Minicopter. Der kleine Heli ist wendig und kann zwei Personen befördern. Du bekommst ihn im Banditenlager bei dem Händler an der Landezone.  Für Metallschrot kannst du dir entweder den kleinen oder den Großen Transporthubschrauber kaufen. Um fliegen zu können gibst du einfachen Brennstoff in den Treibstofftank ein. Sollte dein Heli beschädigt werden, so nimm einen Hammer und Metallfragmente ins Inventar und schlage auf den Tank. Mit jedem Schlag wird dein Heli repariert. Bedenke: Die Lebensdauer der Fluggeräte geht von Tag zu Tag automatisch verloren,  deshalb solltest du eine Garage bauen. Selbst in der Garage hällt dein Heli bei Nichtbenutzung nur 48 Std. Ausserhalb sind es 8 Std. Dies ist von Rust so vorgegeben.

Kommen wir nun zum Fliegen

Fliegen ist nicht schwer, wenn du einige Ratschläge beim erstem Versuch beachtest.

Ratschlag 1. Du startest deinen Hubschrauber mit (W) – er steigt dann in die Luft. Durch halten der Taste STRG +W kannst du fahren, so wie du es im Spiel mit laufen kennst, also (W-A-S und D). Lässt du STRG los so steigt der Heli in die Luft.

Ratschlag 2. Steige beim ersten Versuch erst mal hoch in den Himmel, so hoch du nur kannst. Bedenke dabei, dass sich der Heli auch bewegt, wenn du die Maus bewegst. D.h. Bewegst du die Maus nach vorne, so senkt sich der Heli nach vorne und nimmt Fahrt auf. Nach hinten ziehen ist Bremsen und Rückwärtsfliegen. Schiebst du die Maus zu den Seiten, so neigt er sich in die Richtungen die du vorgibst. Mit (A und S ) dreht sich der Heli. Mit (S) senkt sich der Heli zum Landen.

Ratschlag 3. Du hast eine Umschautaste, diese ist meist (ALT) Du kannst im Heli sitzen, (ALT) gedrückt halten und dich umschauen. Dies ist ein großer Vorteil wenn du zur Landung ansetzten willst. So kannst du besser schauen was unter dir ist. Mit der Leertaste kannst du aussteigen. TIPP: Da die Leertaste gleich neben der (ALT) Taste ist, könntest du eventuell aus Versehen die Tasten verwechseln. Deshalb lege dir die Umschautaste auf dein Mausrad, in den Einstellungen Optionen des Spiels. Somit gibt es keine Verwechslungsgefahr.  Viel Glück beim Ausprobieren!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.